Evangelisch - lutherische St. Petri Kirchengemeinde Müden...

Willkommen auf der Internetseite unserer Kirchengemeinde! Hier finden Sie eine Auswahl an Informationen und Termine rund um unseren Kirchturm.

1479304192.xs_thumb-

Entdeckungen im Land des Glaubens

Möchten Sie …

… verständliche Informationen und praktische Zugänge zum Glauben?

… mit anderen über Ihre Fragen ins Gespräch kommen?

… Entdeckungen im Land des Glaubens machen?

… Ihr Verhältnis zum christlichen Glauben neu überdenken?

Dann werden Sie mit Gewinn an SPUR 8 teilnehmen. Sie sind herzlich eingeladen, dem Geheimnis des Glaubens auf die SPUR zu kommen!

SPUR 8 besteht aus sieben Vortragsabenden und einem Gottesdienst.

Die Vorträge verbinden die Grundaussagen des christlichen Glaubens mit den Lebenserfahrungen, Anfragen und Zweifeln der Teilnehmenden. Gesprächsgruppen in der Mitte des Abends bieten Gelegenheit zu Diskussion und Klärung. Aber auch Schweigen ist möglich.

Der Kurs ist kostenlos und verpflichtet zu nichts.

Folgende Themen sind vorgesehen:

  • 14.02. Gott – wie diese Reise mein Bild verändern kann
  • 21.02. Sinn – wie ich ihm auf die Spur komme
  • 28.02. Glaube – wie ich trotz Hindernissen weiterkomme
  • 07.03. Sünde – was es damit auf sich hat
  • 14.03. Jesus – wo sich Himmel und Erde berühren
  • 21.03. Christ werden – wie Gott mit mir anfängt
  • 28.03. Christ bleiben – wie Gottes Geist uns träg
  • 04.04. Gottesdienst: Wir feiern das Fest des Lebens
Hier können Sie den Flyer runterladen
Dokument: FlyerSPUR8.pdf (PDF)
1479409175.xs_thumb-

Lobpreis in der Kirche

Du bist herzlich eingeladen...
In die Gegenwart Gottes ,
in Lobpreis und Anbetung,
in die Gemeinschaft,
in die St. Petri Kirche.

Die neuen Termine für den LobiKi sind da!
  • 15. Januar 2017
  • 19. März 2017
  • 28 Mai 2017
  • 17. September 2017
  • 19. November 2017

Alle Termine um 19:00  Uhr in der St. Petri Kirche
1484325928.medium

Bild: Elias Kisser

1479409175.xs_thumb-

Herzliche Einladung zur Allianz Gebetswoche

Auch in diesem Jahr finden wieder die Gebets- und Begegnungsabende gemeinsam mit der St.Georg-Kirchengemeinde Meinersen, St.Marien-Kirchengemeinde Päse, Johannes-Gemeinde Müden und der Stephanusgemeinde Seershausen von 9. Januar bis zum 12. Januar 2017 statt.

Das Thema für dieses Jahr ist "Einzigartig"
  • Montag 19:30 Uhr in Müden, Hahnenhoner Str. 2
  • Dienstag 19:30 Uhr in Müden,Haus der Kirche, Hauptstr. 14
  • Mittwoch 19:30 Uhr in Meinersen, Alte Str. 15
  • Donnerstag 19:30 Uhr in Seershausen, Okerstr. 4
(Alle Termine von 19:30- ca. 20:30 Uhr Gebet, danach Zeit für Begegnungen)
1479304192.xs_thumb-

Ihre Meinung zählt:

14 Fragen zu unserem Gottesdienst in St. Petri

Seit einem Jahr feiern wir unseren Hauptgottesdienst in drei verschieden Varianten. Nun möchten wir gerne wissen, wie diese Mischung bei unseren Gemeindegliedern angekommen ist. Die Rückmeldungen haben Einfluss darauf, wie wir zukünftig unsere Gottesdienste in St. Petri gestalten werden.

Laden Sie hier den Fragenbogen runter.
Dokument: StPetri_Godi_Frageb... (PDF)
1479409175.xs_thumb-

Der aktuelle Gemeindebrief zum Download

Ausgabe Dezember 2016 bis Februar 2017
Dokument: Gemeindebreif.pdf (PDF)
1479304192.xs_thumb-

Unser Gospelchor "Rejoice" stellt sich vor:



Nächster Konzerttermin: Ribbesbüttel, St.Petri- Kirche

am Samstag, 10. Dezember 2016 um 17.00 Uhr
Weitere Infos hier
1479304192.xs_thumb-
1479302856.medium_hor

Bild: Gisela Wiegmanns "Arbeitsplatz" - Stefan Lippee

Jubiläum: Gisela Wiegmann seit 30 Jahren an unserer Orgel

Völlig überrascht war sie, als ihr am Sonntag im Gottesdienst plötzlich Blumen überreicht wurden sowie zwei originale Orgelpfeifen „ihrer“ Orgel in der St.Petri-Kirche in einer schönen Halterung. Aber dann freute sie sich um so mehr, als sie gewahr wurde: Der Kirchenvorstand gratuliert ihr zum 30jährigen Dienstjubiläum.

30 Jahre, das bedeutet geschätzt weit über 1.000 Hauptgottesdienste und um die 2.000 Einsätze bei Trauungen, Ehejubiläen, Taufgottesdiensten und Trauerfeiern, an denen sie in unserer Gemeinde sowie in anderen Gemeinden präsent war und mit ihrer musikalischen Gabe gedient hat. Zweimal hat sie dabei in Müden einen Pastorenwechsel erlebt und auch bei ihren unterschiedlichen Diensten auswärts immer wieder neue Pastorinnen und Pastoren kennengelernt, mit denen sie überaus gedeihlich zusammenarbeiten konnte.

Zu keiner Zeit schien es ihr zuviel. „Musik ist mein Leben“, so sagt sie es mit ihren Worten, und so liebt sie noch immer die Orgel und noch immer ist ihr die Freude und Begeisterung an der Müdener Kirche mit ihren Menschen abzuspüren. Immer wieder gerne zeigt sie interessierten Gästen unsere Kirche und erzählt dabei so manche Anekdote. Manchmal sogar gibt sie Brautpaaren Deko-Tipps für ihren besonderen Tag. Gisela Wiegmann, so präsent wie sie ist, ist daher kaum wegzudenken.

Darum: St. Petri sagt ganz herzlich „Danke“ für 30 Jahre treuen Dienst!